Profis

Die 96-Homestorys vom Freitag: Workouts, Challenge & "Buddy"-Tag

Fast jeder unserer Spieler ist in den sozialen Netzwerken aktiv - und gerade in der jetzigen Situation nutzen Bakalorz & Co. ihre Zeit auch dafür, Euch und uns ein wenig an ihrem Quarantäne-Alltag teilhaben zu lassen. In den "96-Homestorys" fassen wir die Social-Media-Postings unserer Profis für Euch zusammen. Ob Home-Workout oder "GoalChallenge": Der Freitag steht dabei ganz im Zeichen des Sports - bis auf eine Ausnahme.

Sportlich hoch drei
Erstmal ein Kaffee - und dann ab an die Geräte: So lautete das heutige Motto von unserer Sportskanone Matthias Ostrzolek. Eine Pflanze plus Becher als Tagesordnungspunkt drei lassen darauf hindeuten, dass sich unser ernährungsbewusster Linksverteidiger im Anschluss einen veganen Shake oder Smoothie zu Gemüte geführt haben wird. Nicht weniger sportlich verlief der Vormittag von Philipp Ochs und John Guidetti. Während unser schwedischer Stürmer eine „Morning Session“ auf dem Spinning-Rad absolvierte, nahm es „Ochsi“ mit einem sogenannten Resistance-Band auf – ganz zum Leidwesen vom Hund unseres Youngsters, für den der 22-Jährige so leider keine Zeit übrig hatte.

"StayAtHome" und "GoalChallenge"
Ganz entspannt ging es heute dagegen im Hause Jung zu: Mit dem Hashtag "StayAtHome" wies unser Rechtsverteidiger auf die Bedeutung von der Vermeidung sozialer Kontakte zur Eindämmung des Coronavirus hin und machte gemeinsam mit Vierbeiner "Buddy" vor, wie das Ganze am besten funktioniert. Einer neuen "Herausforderung" widmete sich unser Mittelfeldallrounder Flo Muslija, der im Rahmen der "GoalChallenge" auf Instagram noch einmal seinen wunderschönen Freistoßtreffer gegen Bayer Leverkusen aus der letzten Saison postete.
nj