Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Donnerstag

Heißer Preis bei Kleinfeldturnier, "wechselhafte" Einheit auf der MKA und Neues aus unserem Fanshop - hier gibt's alle 96-News vom Donnerstag!

Patrick Twumasi (links im Bild) und Genki Haraguchi (rechts) warfen heute alles rein, um zu den beiden Siegerteams zu gehören. (Foto: 96/Kaletta)

  • Der Preis ist heiß: Ein "Bonbon" der besonderen Art hielt unser Cheftrainer Kenan Kocak beim heutigen Training für sein Team bereit. Als Höhepunkt der Übungseinheit auf der MKA ließ unser Coach seine Mannschaft in vier Teams unterteilt in einem Kleinfeldturnier antreten - die beiden Erstplatzierten erhielten als Belohnung neben dem Sonntag auch den Samstag trainingsfrei. "Jetzt muss ich mit den beiden Verlierern verhandeln", so Kocak nach Trainingsende mit einem Lächeln im Gesicht. Bei guten Argumenten wäre er jedoch gesprächsbereit...

  • "Wechselhafte" Einheit: Nach einigen Regenschauern am Morgen und am Vormittag kam heute pünktlich zur zweiten Einheit der Woche die Sonne raus und sorgte beim Aufwärmen sowie der darauffolgenden spieltaktischen Übung unserer Mannschaft für angenehme Temperaturen. Im Anschluss folgte das intensive Kleinfeldturnier, währenddessen das Wetter fast komplett umschwang und ein unangenehmer Wind aufzog. Nach 90 Minuten war für unser Team heute Feierabend - zum Abschluss zeigte sich auch wieder die Sonne. Der April macht halt, was er will...

  • Neues im Fanshop: Bald ist wieder Mutter- und Vatertag - und falls Ihr noch auf der Suche nach der passenden Aufmerksamkeit seid, hat unser Fanshop vielleicht genau das Richtige für Euch. Ab sofort sind die Tassen "Beste Mama" und "Bester Papa" mit Wunschname erhältlich. Schaut gerne mal hier vorbei!

Schon gesehen?

  • So lief die erste Ausgabe von EDDIs "Schlag den Profi": KIDS aus EDDIs Rudel hatten die Möglichkeit, bei einem Duell gegen die 96-Profis Martin Hansen und Niklas Tarnat ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Erfahrt hier, wer sich am Ende eines packenden Kampfs, der über zehn Spiele entschieden wurde, durchsetzen konnte.

  • Weggang: Nach dem Saisonende ist nicht nur für 96-Cheftrainer Kenan Kocak die Zeit in Hannover vorbei. Auch Serhat Umar und Rolf Moßmann aus seinem Trainerteam hören auf.