Fans, Klub, Profis

Kategorieänderung korrigiert: Keine Ticket-Preiserhöhung im Westoberrang um 50 Prozent

Die im Zuge der am Mittwoch verkündeten Erhöhung der Ticketpreise vorgenommenen Neu-Kategorisierungen in den betreffenden Stadionblöcken auf der Westtribüne werden korrigiert.

Am Montag startet der Vorverkauf fürs Heimspiel gegen Rostock. (Foto: 96/Kaletta)

Neue Kategorie-Zuordnung korrigiert
Nach sieben Jahren Preisstabilität erhöht Hannover 96 aufgrund der Gesamtkostenentwicklung und der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie die Ticketpreise für die neue Saison um durchschnittlich circa 13 Prozent. Eine Verschiebung der Kategorien in den Blöcken auf der Westtribüne der HDI Arena hätte dazu geführt, dass beispielsweise bei sechs Prozent der Tickets im Westoberrang die Preise um 50 Prozent gestiegen wären. Dies haben wir korrigiert – auf der Westtribüne bleiben auch in der Saison 2021/22 die bisherigen Kategorie-Zuordnungen erhalten. Für die entstandenen Irritationen entschuldigen wir uns.

Die neue, aktuelle Ticketpreisliste für Tageskarten in der Saison 2020/21 findet Ihr hier. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen Hansa Rostock (31. Juli) beginnt am kommenden Montag (26. Juli) - zunächst ausschließlich für unsere Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber der Saison 2019/2020 und die Mitglieder des Hannover 96 e.V. Ab Dienstag (27. Juli) startet dann der freie Verkauf für alle (nach Verfügbarkeit).