Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Dienstag

Gladbachs Trainer Adi Hütter äußert sich zur Favoritenrolle am Mittwoch, Christoph Dabrowski spricht über Gedankenspiele in puncto Rotation, und das 96-Fanshop-Team hat zum Pokalspiel ein besonderes Angebot - alles dazu lest Ihr in unseren Kurznachrichten vom Dienstag.

Borussia Mönchengladbachs Cheftrainer Adi Hütter (Foto: imago images/MIS)

  • Hütter über Favoritenrolle: Nicht nur 96-Cheftrainer Christoph Dabrowski sprach bei der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale über den Außenseiter-Status im Duell mit dem Erstligisten, auch Borussia Mönchengladbachs Coach Adi Hütter äußerte sich zur Favoritenrolle seines Teams. "In diesem Duell ist man als Bundesligist sicherlich der Favorit, dieser Favoritenrolle müssen wir gerecht werden", sagte Hütter im Vorfeld der Partie. "Das müssen wir annehmen und versuchen, das Spiel in die Hand zu nehmen. Wir wollen die Hürde Hannover nehmen, aber das ist sicher keine einfache Aufgabe. Zweitligisten sind immer schwer zu bespielen."

  • Gedankenspiele bei Dabrowski: Mit dem Spiel in Rostock am vergangenen Freitag, dem Heimspiel im Pokal gegen Gladbach am Mittwoch und dem Heimspiel in der Liga gegen Dresden am Sonntag bestreitet unsere Mannschaft drei Spiele in zehn Tagen. Überlegt Cheftrainer Christoph Dabrowski aufgrund dessen, personell zu rotieren? "Wenn ich mir die Leistungsdaten angucke, dann sehe ich, dass unsere Mannschaft körperlich in einem topfitten Zustand ist", sagte der 43-Jährige am Montag. "Von daher müsste jeder in der Lage sein, auch drei Spiele in einer Woche zu absolvieren." Dennoch habe man "natürlich Gedankenspiele im Kopf, ob man auf der einen oder anderen Position etwas Frische in die Mannschaft reinbringt." Das werde man aber nach dem Abschlusstraining "am Mittwoch entscheiden."

  • Angebot im Fanshop: Anlässlich des Pokalduells gegen Borussia Mönchengladbach hat das 96-Fanshop-Team ein besonderes Angebot für Euch. Noch bis einschließlich Mittwoch gibt es alle Trikots aus der aktuellen Kollektion stark reduziert: Erwachsene zahlen 60 Euro statt 79,96 Euro, Kindertrikots kosten 45 Euro statt 59,96 Euro. Hier geht's direkt zum Shop.
    jb

Schon gesehen?

  • Stadionzeitung im Doppelpack: Unser Neuzugang Mark Diemers von seiner persönlichen Seite, die Pokalsieger von 1992 als Poster, dazu ein TV-Star im Interview und ein ganz besonderer Geburtstagsgruß. Die aktuelle Doppel-Online-Ausgabe unserer Stadionzeitung zum DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Mönchengladbach und zum Liga-Heimspiel am Sonntag gegen Dynamo Dresden bietet in der exklusiven Digitalausgabe wieder einen bunten Themenmix.

  • "Colt" zu Gast: Nach über fünf Jahren steht Hannover 96 erstmals wieder im DFB-Pokal-Achtelfinale - und das in dem Jahr, in dem sich der Pokalerfolg von 1992 zum 30. Mal jährt. Wir haben uns rund um das Pokalspiel etwas ganz Besonderes für Euch überlegt. Was das genau ist und was Jörg Sievers damit zu tun hat, lest Ihr hier.