Profis, Kids

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Samstag

Gute Nachrichten und Fragezeichen: In unseren Kurznachrichten vom Samstag haben wir alles zum 96-Personal für das Pokalspiel in Würzburg für Euch zusammengefasst!

Grund zur Freude: Mike Frantz und Linton Maina sind fit für Würzburg.

  • In Würzburg dabei: Gute Nachrichten hatte 96-Cheftrainer Kenan Kocak bei der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel in Würzburg am Montagabend (18.30 Uhr, im Liveticker und im "Roten Radio" auf hannover96.de) zu Mike Frantz (nach Rückenproblemen) und Linton Maina (nach einer schweren Unterschenkelprellung) im Gepäck, die beide am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt waren. "Erfreulich ist natürlich, dass Mike Frantz und Linton Maina beschwerdefrei mittrainieren konnten und auch voll einsatzfähig sind am Montagabend", berichtete Kocak. Auch Michael Ratajczak, der seit dem Trainingslager an Rückenproblemen laboriert hatte, habe wieder "vollkommen schmerzfrei mittrainiert. Dementsprechend wird er am Montag mitfahren." Sei Muroya war unter der Woche aus Gründen der Trainingssteuerung etwas kürzergetreten, absolvierte am gestrigen Freitag eine indiduelle Extra-Schicht, sei jetzt aber wieder "voll einsatzfähig", wie Kocak verriet. 

  • In Würzburg eventuell dabei: Hinter einigen Personalien steht für das Duell in Würzburg noch ein Fragezeichen. "Simon Stehle war krank die Woche, da müssen wir abwarten, inwieweit er genesen und voll bei seinen Kräften ist", sagte Kocak. Auch bei Kingsley Schindler werde es sehr eng. "King hat ja Hüftprobleme. Das wird ein sehr knappes Ding für Montag." Unter der Woche ebenfalls pausieren mussten Baris Basdas und Tim Walbrecht. Die beiden haben "leichte Blessuren am Oberschenkel, auch da müssen wir abwarten", sagte Kocak. Fügte aber auch an: "Ich bin guter Dinge."

  • In Würzburg nicht dabei: Definitiv in Würzburg nicht mit dabei sein werden Josip Elez und Martin Hansen. "Josip Elez hat nach wie vor Adduktorenprobleme", erzählte Kocak. "Er wird für das Würzburg-Spiel nicht zur Verfügung stehen." Ebenso wie Martin Hansen, der sich am Sonntag im Training eine Handverletzung zugezogen hatte und "auch in den kommenden Wochen wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen wird."
    jb

Schon gesehen?

  • Regenbogenshirt: Für Vielfalt! Ab sofort gibt es in unseren Fanshop ein neues T-Shirt - mit dem 96-Logo in Regenbogenfarben.

  • Grillfest: Bereits zum siebten Mal in Folge fand am Freitagnachmittag bei gutem Wetter das beliebte 96plus-Grillfest statt - natürlich unter Einhaltung der coronabedingten Hygienebestimmungen.
    jb