Profis, Klub

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Donnerstag

Rückkehrer Bijol joggt mit Kocak um den Maschsee, Ochs und Gudra machen kleine 96-Fans glücklich, "Schulle" feiert Geburtstag, die Pressekonferenz zum Nordduell steigt Freitagmittag, und Grbavac sagt "Goodbye" - alles dazu lest Ihr in unseren Kurznachrichten vom Donnerstag!

Kenan Kocak und Jaka Bijol absolvierten heute eine Laufrunde um den Maschsee. (Foto: 96/Kaletta)

  • Lockere Einheit: Jaka Bijol ist nach seiner Länderspielreise zurück in Hannover. Der 22-Jährige hatte mit Slowenien drei WM-Qualifikationsspiele bestritten, das letzte am Dienstagabend gegen Zypern (0:1). Während die Teamkollegen heute frei hatten, kam Bijol zur Arena, um gemeinsam mit 96-Cheftrainer Kenan Kocak eine Laufrunde um den Maschsee zu absolvieren. Wie es mit einem Einsatz unseres Mittelfeldmannes im Nordduell gegen den Hamburger SV am Sonntag (Anpfiff: 13.30 Uhr, Berichterstattung im 96LIVE-Bereich unserer 96-App) aussieht, ist noch offen.

  • Künstlerisches Talent: Nach der Trainingseinheit am gestrigen Mittwoch war für Philipp Ochs und Mick Gudra noch nicht Feierabend - die beiden stellten sich im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz den Fragen von kleinen 96-Fans. Höhepunkt der launigen Runde, in der die Kinder viele Einblicke in das Fußballer-Leben bekamen: Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Ostereier ausgeblasen und anschließend verziert. Den kompletten Bericht zur KIDS-PK findet Ihr hier!

  • Nächster Livestream: Die Pressekonferenz vor unserem Heimspiel gegen den Hamburger SV könnt Ihr wie gewohnt live bei YouTube, Facebook sowie auf unserer Website und in unserer App verfolgen. Los geht's am Freitag um 12.15 Uhr.

  • Beste Glückwünsche: Unser ehemaliger 96-Kapitän und heutiger Akademie-Mann Christian Schulz feiert am heutigen Donnerstag seinen 38. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen nur das Beste fürs neue Lebensjahr!

  • Neue Aufgabe: Seit November 2014 war Josip Grbavac Bereichsleiter Marketing bei Hannover 96. Unter seiner Führung wurden unter anderem das 96-eSports-Engagement gestartet sowie der Kids Club EDDIs Rudel und die CSR-Initiative 96plus in der heutigen Form gegründet. Nun zieht er weiter und wird als "Head of Marketing" einer Hamburger Agentur arbeiten. Wir danken ihm von Herzen für die tolle gemeinsame Zeit und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles erdenklich Gute. Mach es gut, lieber Josip!
    jb

Schon gesehen?

  • Weydandt im Interview: Im Hinspiel in Hamburg erzielte er den 1:0-Siegtreffer, nun will Hendrik Weydandt mit seinen Teamkollegen zu Hause gegen den HSV nachlegen. Vor dem Nordduell haben wir mit ihm über die zurückliegenden Wochen, den Plan für Sonntag und seine eigenen Ansprüche gesprochen.

  • Trainer im Porträt: In unserer 96-App könnt Ihr noch bis zum 9. April Eure 125-Jahre-Mannschaft wählen. 33 Spieler und drei Trainer stehen zur Abstimmung - und allen, die sich noch einmal über die Nominierten informieren wollen, stellen wir diese hier kurz vor. Zum Abschluss an der Reihe: die Trainer.